Logo


St. Cäcilia – Mater Dolorosa

Sakrament der Krankensalbung

Ermutigung und Stärkung

Start  >  Gott und Mensch  >  Sakramente  >  Krankensalbung

Krankensalbung

Ist einer von euch krank? Dann rufe er die Ältesten der Gemeinde zu sich, sie sollen Gebete über ihn sprechen und ihn im Namen des Herrn mit Öl salben. (Jakobusbrief 5,14)

Diese Anweisung aus dem Neuen Testament beschreibt das Sakrament der Krankensalbung. Es wird häufig im privaten Rahmen gespendet und möchte aufrichten, Mut zum Leben spenden, Schmerzen lindern sowie das Gottvertrauen stärken.

Pfarrer Kohlhepp ist gerne bereit, mit Ihnen das Sakrament in privatem Rahmen zu feiern. Vereinbaren Sie dazu bitte über das Pfarrbüro einen passenden Termin.

Ritafest

Jährlich lädt die Pfarreiengemeinschaft am Fest der Heiligen Rita (22. Mai) zum Krankensalbungsgottesdienst ein. Hier besteht die Möglichkeit, das Sakrament in Gemeinschaft zu empfangen. Zu dieser Messfeier sind besonders auch kranke Menschen eingeladen.

Die Gemeinschaft der Gottesdienstgemeinde wird anschließend mit einem gemeinsamen Treffen bei Kaffee und Kuchen fortgesetzt.